Bieterverfahren

Bieterverfahren – fair · sicher · transparent

„Besondere Immobilien“ verlangen nach speziellen Vermarktungswegen. Villen, Häuser, Eigentumswohnungen in besonderen Lagen, Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser an klassischen „alten“ Standorten, selten angebotene Grundstückslagen – viele Objekte erfreuen sich einer wesentlich höheren Wertschätzung, als eine allgemeine Marktbetrachtung ausweist. Eine Preisfindung gestaltet sich daher für eine klassische Immobilienvermarktung schwierig.

Das Bieterverfahren ist eine Vermarktungsform, die genau diesen Immobilien gerecht wird. Der vorab durch uns ermittelte und mit dem Auftraggeber abgestimmte Verkehrswert dient als Basis. Interessenten können nach einer Besichtigung ihr Gebot für die Immobilie abgeben. Der „echte“ Marktwert wird auf diesem Weg ermittelt.

Der Verkäufer erzielt den höchsten Preis, der auf dem Markt zum Zeitpunkt des Bieterverfahrens möglich war.

Der Käufer bezahlt nur den Preis, der sich aktuell am Markt ergibt. Ein perfektes Geschäft für beide Partner.

Die Durchführung dieser – für alle Beteiligten höchst transparenten – Vermarktungsform ist die Königsdisziplin im Immobiliengeschäft.

Die Markterfahrung des Immobiliensachverständigen und des ausrichtenden Teams, sowie die Möglichkeit des Vergleichs mit ähnlichen Objekten, die auf diesem Wege gehandelt wurden, bilden das Fundament für die Wertfindung. Die Vorbereitung und Durchführung des Bieterverfahrens und die dem folgende notarielle Beurkundung, nach Eigentümerzustimmung, sind weitere Leistungen, die durch uns erbracht werden.

Der Verkäufer
darf sich absolut sicher sein, dass er zum Zeitpunkt des Bieterverfahrens keinen höheren Preis auf dem Markt für seine Immobilie hätte erzielen können.

Der Käufer
hat die Gewissheit, dass die Immobilie von ihm nicht überbezahlt wurde. Er hat zum „echten“ Marktwert und nicht über dem fairen Preis gekauft.

Wir beraten Sie bei einem anstehenden Verkaufswunsch Ihrer Eigentumswohunung oder Ihres Ein-, Zwei und Mehrfamilienhauses, Villa, Wohn- und Geschäftshauses, Grundstücks oder Erbbaurechten gerne.