öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger

csm_Brief-RGB_453c2bb62eDirk Schemmer ist am 9. Februar 2015 von der Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein öffentlich bestellt und vereidigt worden als Sachverständiger für Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken.

Im IHK Sachverständigenverzeichnis heißt es dazu: „Bevor ein Sachverständiger öffentlich bestellt und vereidigt wird, muss er sich hinsichtlich seiner persönlichen Eignung und seiner besonderen Sachkunde einem anspruchsvollen Überprüfungsverfahren unterziehen. Schließlich hat der Sachverständige einen Eid zu leisten, wonach er seine Sachverständigentätigkeit unabhängig, weisungsfrei, persönlich und unparteiisch ausführt und seine Gutachten nach bestem Wissen und Gewissen erstattet. Gerichte und Staatsanwaltschaften sollen nach den einschlägigen prozessualen Vorschriften vorwiegend öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige heranziehen. Die Gutachten der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen genießen eine hohe Glaubwürdigkeit und sind damit sowohl für die außergerichtliche Streitbeilegung (zum Beispiel durch Schiedsgutachten) als auch für Beweiszwecke in Gerichtsverfahren besonders geeignet.“

Artikel vom 5. März 2015 im Freiburger Stadtkurier – Dirk Schemmer vereidigter Sachverständiger

Wochenbericht öbuv SV

Artikel vom 11. März 2015 im Freiburger Wochenbericht

Weitere Informationen finden Sie hier:  logoWebsite